Oper im Steinbruch

Rigoletto fährt Bim

rund um die Ringstraße in Wien
Am 24. Juni 2017 fuhr die Oper im Steinbruch zusammen mit dem Regisseur Philippe Arlaud und Künstlern der diesjährigen „Rigoletto"-Produktion in einer Oldtimer-Bim entlang des Wiener Rings.

Fotos

Rigoletto fährt Bim

Wann?

Samstag, 24.06.2017 von 10.30 (ab Oper) bis 17.00 Uhr

Wo?

Rund um die Wiener Ringstraße kostenlos in einer Oldtimer-Bim

Haltestellen:

Kärntner Ring/Oper & Schwedenplatz


Begeben Sie sich in einer historischen Oldtimer-Bim auf eine Fahrt mit dem Regisseur und Bühnenbildner Philippe Arlaud, dem Bariton Clemens Unterreiner und der Mezzosopranistin Annely Peebo und erfahren Sie die mitreißenden Geschichten rund um den Opernkrimi „Rigoletto" im Steinbruch St. Margarethen aus erster Hand.

Tipp: Als Vorgeschmack auf den Rigoletto stellt sich vor-Cocktail können Sie das neue Pago Passion Rhabarber-Birne während der kostenlosen Fahrt in der historischen Bim probieren!