Oper im Steinbruch

Das War Rigoletto

Giuseppe Verdi
Die Saison im Steinbruch St. Margarethen ist um! Am 19.8. ging die letzte Vorstellung von Giuseppe Verdis "Rigoletto" über die Bühne. Wir danken allen Mitarbeitern vor, auf und hinter der Bühne für einen grandiosen Sommer. Besonderer Dank gebührt vor allem dem großartigen Publikum!


Aufgrund der fehlenden Unterstützung aus öffentlicher Hand wird es im Sommer 2018 keine Opernproduktion im Steinbruch St. Margarethen geben. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Fotostrecke

Premierenfotos

Für mehr Fotos klicken

Handlung

Die Geschichte vom Hofnarren Rigoletto und seiner Tochter Gilda ist so spannend wie ein Krimi und so tragisch wie kaum ein anderer Opernstoff.

Rigoletto ist der bucklige Hofnarr des Herzogs von Mantua, eines notorischen Frauenhelden. Stets macht sich der Narr über die Opfer des Herzogs, deren gehörnte Ehemänner und leidende Väter lustig. Die Höflinge wollen dem Narren einen Denkzettel verpassen und entführen seine vermeintliche Geliebte Gilda, die in Wahrheit jedoch seine Tochter ist. Als Rigoletto Gilda am Hof findet, gesteht diese, sich in den Herzog verliebt zu haben. Der Narr, der nun seine eigene Tochter ihrer Ehre beraubt sieht, entschließt sich, den Herzog ermorden zu lassen. Doch die Leiche, die ihm übergeben wird, ist nicht der Herzog…


„Das beste Sujet, das ich bisher in Musik gesetzt habe“, so schwärmte der sonst eher für seine Bescheidenheit bekannte Komponist bereits vor der Premiere der Oper „Rigoletto“. Und kaum einer dürfte ihm hier widersprechen. Nach der Uraufführung 1851 am Teatro La Fenice in Venedig eroberte die Oper „Rigoletto“ die Bühnen dieser Welt im Sturm.
Es steht außer Zweifel, dass Verdi damit seinen Weltruhm begründete.

top↑

Leading Team

Musikalische Leitung

Anja Bihlmaier

mehr

Regie, Bühne & Licht

Philippe Arlaud

mehr

Dirigent

Daniel Hoyem-Cavazza

mehr

Chorleitung

Walter Zeh

mehr

Kostüme

Andrea Uhmann

mehr

Besetzung

Rigoletto

Vladislav Sulimsky

mehr

Rigoletto

Davide Damiani

mehr

Gilda

Elena Sancho Pereg

mehr

Gilda

Tatiana Larina

mehr

Herzog

Yosep Kang

mehr

Herzog

Arthur Espiritu

mehr

Herzog

Jesus Leon

mehr

Maddalena & Giovanna

Annely Peebo

mehr

Maddalena & Giovanna

Jordanka Milkova

mehr

Monterone

Clemens Unterreiner

mehr

Monterone

Jacek Strauch

mehr

Sparafucile

Luke Stoker

mehr

Sparafucile

Sorin Coliban

mehr

Graf Ceprano

Simon Duus

mehr

Graf Ceprano

Karl Huml

mehr

Gräfin Ceprano & Page

Manuela Leonhartsberger

mehr

Gräfin Ceprano & Page

Katrin Koch

mehr

Borsa

Kirlianit Cortes

mehr

Borsa

David Jagodic

mehr

Marullo

Simon Schnorr

mehr

Marullo

Stefan Hadzic

mehr

Philharmonia Chor
Wien

mehr

Symphonieorchester des
Slowakischen Rundfunks

mehr

Abendbesetzung

Premiere, Mittwoch, 12.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier

Donnerstag, 13.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Jesús León
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Freitag, 14.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Arthur Espiritu
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Samstag, 15.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Donnerstag, 20.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Jesús León
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza


Freitag, 21.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Arthur Espiritu
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza


Samstag, 22.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Jesús León
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: David Jagodic
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza


Donnerstag, 27.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Freitag, 28.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Jesús León
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Samstag, 29.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Sonntag, 30.7.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Arthur Espiritu
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Donnerstag, 3.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Freitag, 4.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Jesús León
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Samstag, 5.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Arthur Espiritu
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Manuela Leonhartsberger
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigentin: Anja Bihlmaier


Freitag, 11.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Jesús León
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Clemens Unterreiner
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza


Samstag, 12.8.2017, 20.30 Uhr

Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Elena Sancho Pereg
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Jordanka Milkova
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigent: Daniel-Hoyem Cavazza


Sonntag, 13.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Arthur Espiritu
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Simon Duus
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza


Freitag, 18.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Davide Damiani (Gesang: Jacek Strauch)
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Yosep Kang
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Sorin Coliban
Sparafucile: Luke Stoker
Graf Ceprano: Karl Huml
Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Stefan Hadzic
Borsa: David Jagodic
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza


Samstag, 19.8.2017, 20.30 Uhr
Rigoletto: Vladislav Sulimsky
Gilda: Tatiana Larina
Herzog: Arthur Espiritu
Maddalena & Giovanna: Annely Peebo
Monterone: Jacek Strauch
Sparafucile: Sorin Coliban
Graf Ceprano: Simon Duus

Gräfin Ceprano & Page: Katrin Koch
Marullo: Simon Schnorr
Borsa: Kirlianit Cortes
Dirigent: Daniel Hoyem-Cavazza



Ticketbüro

Informationen im Ticketbüro

pan.event GmbH

T: +43 2682 65 0 65

F: +43 2682 65 0 65 888

Esterházyplatz 4

A-7000 Eisenstadt

E: tickets@panevent.at

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr