Manuela Leonhartsberger

Manuela Leonhartsberger wurde in Linz geboren. Zur Zeit ist sie als Ensemblemitglied an der Volksoper Wien engagiert. Sie erhielt ihre musikalische Ausbildung an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien sowie am Konservatorium der Stadt Wien. Meisterkurse u.a. bei Michael Schade, Bernarda Fink, Edda Moser und Angelika Kirchschlager. Ihre Laufbahn begann 2011 bei der Neuen Oper Wien, im selben Jahr debütierte sie als Mercédès (Carmen) an der Volksoper Wien. Es folgten zahlreiche Gastengagements in Linz, Wien, Baden-Baden, Tokio, Bratislava, Budapest und Savonlinna. 2015 debütierte sie am New National Theatre Tokio als Prinz Orlofsky. Sie singt u.a. Hänsel, Cherubino, Dorabella, Muse / Niklausse. Mit besonderer Hingabe widmet sich die Sängerin der Interpretation zeitgenössischer Werke. Ihre Darstellung der anspruchsvollen Partie der Judy in Harrison Birtwistles Punch and Judy (Neue Oper Wien 2014) begeisterte Presse und Publikum und wurde live auf „arte“ übertragen.

Bei der „Oper im Steinbruch“ ist sie nach Aida 2014 nun das zweite Mal zu Gast.