Szabolcs Brickner

Szabolcs Brickner gewann 2008 den 1. Preis im Rahmen des Internationalen Queen Elisabeth Gesangswettbewerbes. Er arbeitet u.a. mit Valery Gergiev, Nicola Luisotti, Helmuth Rilling, Kazushi Ono, René Jacobs, Ádám Fischer und Kurt Masur. Er sang unter anderem an der Bayerische Staatsoper, Oper Frankfurt, Opera Strasbourg, Nationaltheater Mannheim und dem Nationaltheater Weimar. Dazu ist er ständiger Gast an der Staatsoper Budapest. Unter dem Label Hungaroton erschienen 2 CD's mit Liedern von Liszt und Kodály. Von 2010 bis 2012 gehörte er dem Ensemble des Nationaltheater Weimar, von 2012 bis 2014 dem des Nationaltheaters Mannheim an. Ab der Spielzeit 2015/16 wird er als festes Mitglied an die Volksoper Wien wechseln.


Foto: © Istvan Polonyi