Gruppen & B2B

Gruppenkonditionen

Die angeführten Gruppenpreise sind gültig bei fixen Kartenabnahmen in den Kategorien K1 – K5 ab 20 Karten pro Termin für alle TOSCA-Aufführungen im Steinbruch St. Margarethen. Für Plätze in fußfreie Reihen (K6 – K10) können keine Ermäßigungen bzw. Rabatte gewährt werden. Es sind hier keine Optionen oder unverbindliche Reservierungen sondern ausschließlich Fixabnahmen möglich.

  • Rabattstufe I (5 % Ermäßigung) erhalten Sie beim Kauf von 20 Stück Karten für eine Vorstellung (inkl. einer Reiseleiterkarte frei).
  • Rabattstufe II (10 % Ermäßigung) erhalten Sie beim Kauf von 40 Stück Karten für eine Vorstellung (inkl. einer Reiseleiterkarte frei).
  • Die unverkäufliche Reiseleiterkarte erhalten Sie immer in der günstigsten Kategorie und diese Karte ist als Reiseleiter-Freikarte gekennzeichnet. 

Bestellungen und Optionen

Die Bearbeitung der Bestellungen/Reservierungen erfolgt in der Reihenfolge ihres Einlangens und nach Maßgabe der vorhandenen Plätze. Sie erhalten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung/Reservierung jeweils besten verfügbaren Karten der ausgewählten Preiskategorie. Es können weder bestimmte Reihen noch Plätze im Vorfeld zugesichert werden! Sollte eine angefragte Preiskategorie nicht mehr verfügbar sein, setzt sich das Festspielbüro mit Ihnen in Verbindung. Die Kartenvergabe für alle Kartenanfragen erfolgt nach dem Bestplatzprinzip. Ihre optionierten/reservierten Reihen und Plätze werden Ihnen immer schriftlich bestätigt und übermittelt. Bei Inanspruchnahme der Gruppenermäßigungen entfällt der Frühbucherbonus. Die Gruppenermäßigungen sind nicht mit anderen Ermäßigungen/Sonderrabatten kombinierbar. In der Optionsbestätigung wird Ihnen auch die Options-/Reservierungsfrist vom Festspielbüro schriftlich mitgeteilt. Vor Ablauf des jeweiligen vereinbarten Optionstermins ist das Festspielbüro schriftlich über die Anzahl der fix abgenommenen Karten zu informieren. Bitte beachten Sie, dass die reservierten Karten nach Ablauf der Optionsfrist ohne Ihre schriftlichen Rückmeldung automatisch wieder in den freien Verkauf gehen. Die Festspielleitung und das Festspielbüro sind berechtigt, die genannten Fristen in begründeten Einzelfällen zu verlängern oder zu verkürzen. Eine Friständerung wird dem Vertriebspartner immer schriftlich bestätigt. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Kartenkontingentes besteht ebenso wenig wie auf eine Verlängerung des Optionstermins.  

Bestätigung/Fixierung ihrer Reservierung

Um Ihre Option/Reservierung bearbeiten zu können, bitten wir Sie immer, Ihr gewähltes Veranstaltungsdatum und die gewünschte Anzahl an Tickets pro Kategorie anzugeben. Fixierte Tickets können nicht mehr geändert bzw. storniert werden!  

Bezahlung

Nach einer Fixbestellung erhalten Sie die entsprechende Rechnung per E-Mail oder per Post zugestellt. Die Zahlung kann per Banküberweisung oder direkt per Kreditkarte (VISA, Master Card - hierfür geben Sie bitte bei der Fixierung Ihre Kreditkartendaten an) erfolgen. Bei nicht fristgerechter Zahlung der Rechnung verfällt die Reservierung und die Plätze werden anderweitig vergeben. Es werden ausschließlich bezahlte Karten per Post versandt. Alle Preise verstehen sich inklusive USt, Abgaben und Gebühren. Versandspesen werden immer gesondert verrechnet.  

Umtausch und Rückgabe

Wir dürfen darauf hinweisen, dass bereits fixierte bzw. bezahlte Tickets nicht mehr storniert oder modifiziert werden können. Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe bzw. zum Umtausch von Karten. Bei ausverkauften Veranstaltungen können Karten ohne Gewähr zum Wiederverkauf in Kommission genommen werden. Die Kommissionsgebühr beträgt 20 %, die Abrechnung erfolgt nach Festspielende.

Zutritt auf das Festspielgelände

Jeder Besucher muss im Besitz einer tagesgültigen Eintrittskarte sein. Wir bitten um Verständnis, dass Hunde, mit Ausnahme von Begleithunden, auf dem Gelände nicht gestattet sind. 

Schlechtwetter

Die Aufführungen im Steinbruch St. Margarethen sind Open-Air und werden unter freiem Himmel durchgeführt. Die Aufführungen finden ggf. auch bei ungünstiger Witterung statt. Wir empfehlen unseren Gästen daher, im Falle einer Schlechtwettervorhersage regenfeste und warme Kleidung sowie festes Schuhwerk zu tragen. Eine Absage kann erst zu Beginn der Vorstellung erfolgen und ausschließlich von der Festspielleitung vor Ort ausgesprochen werden. Die Festspielleitung behält sich vor, den Vorstellungsbeginn zu verschieben bzw. die Vorstellung witterungsbedingt zu unterbrechen. Sofern eine Aufführung seitens des Veranstalters vor der Pause (nach dem 1. Akt) abgesagt wird, können die Karten an den Vorverkaufsstellen, bei denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Die Rückerstattung der Kartengelder durch den Veranstalter erfolgt exklusive Versandgebühren oder sonstiger Spesen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Rückzahlung direkt vor Ort an den Kassen und im Festspielbüro St. Margarethen nicht möglich.  

Veranstalter

ARENARIA GmbH
Brucknerstraße 6/7a
1040 Wien
office@arenaria.at
FN : 412953i

Kontakt

Festspielbüro Steinbruch St. Margarethen
pan.event GmbH
T +43 (0)2680 420 42
F +43 (0)2680 420 42-4
festspielbuero@panevent.at  
Eisenstädter Straße 3A
A-7062 St. Margarethen

Die Opernlounge in Bildern

zur Galerie

Tosca 2015

  1. Juli
  2. August
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31